Interesse? Ich freue mich auf Deine Nachricht... :-)

Die Kunst der Kleidung: Welche Garderobe passt zu welchem Porträt-Fotoshooting?

Als Fotograf verstehe ich, dass die Wahl der Kleidung für ein Fotoshooting oft genauso wichtig ist wie die Auswahl des richtigen Kamerawinkels oder der Beleuchtung. Die Kleidung trägt maßgeblich dazu bei, die Stimmung und den Charakter eines Porträts zu definieren. In diesem Artikel möchte ich daher über die Kunst der Kleidung sprechen und darauf eingehen, welche Garderobe am besten zu verschiedenen Arten von Porträt-Fotoshootings passt.

  • 1
    Klassisches Porträt
    Für ein klassisches Porträtshooting, das zeitlose Eleganz und Schlichtheit betont, empfehle ich neutrale Farben wie Schwarz, Weiß, Grau oder Beige. Solche Farben lenken nicht vom Hauptmotiv ab und sorgen dafür, dass der Fokus vollständig auf dem Gesicht und der Persönlichkeit des Models liegt. Einfache, gut sitzende Kleidungsstücke ohne auffällige Muster oder Logos sind ideal.
  • 2
    Outdoor-Porträt
    Bei einem Outdoor-Porträtshooting ist es wichtig, die Kleidung an die Umgebung anzupassen. Natürliche, erdige Farbtöne wie Grün, Braun oder Blau harmonieren gut mit der Natur und verleihen den Bildern eine organische Atmosphäre. Locker sitzende, bequeme Kleidung ermöglicht es dem Model, sich frei zu bewegen und natürliche Posen einzunehmen.
  • 3
    Formal-Porträt
    Für formelle Porträts, die beispielsweise für Bewerbungen oder geschäftliche Profile verwendet werden, ist eine professionelle Kleidung von entscheidender Bedeutung. Anzüge, Hemden, Blusen und Kleider in gedämpften Farben wie Marineblau, Dunkelgrau oder Dunkelrot vermitteln Seriosität und Kompetenz. Achten Sie darauf, dass die Kleidung gut gebügelt und makellos ist, um einen professionellen Eindruck zu hinterlassen.
  • 4
    Kreatives Porträt
    Bei einem kreativen Porträtshooting können Sie ruhig experimentieren und mit Farben, Mustern und Accessoires spielen. Mutige Farbkombinationen, auffällige Muster und unkonventionelle Kleidungsstücke können dem Bild eine einzigartige Note verleihen und die Persönlichkeit des Models unterstreichen. Denken Sie daran, dass die Kleidung zum Gesamtkonzept des Fotoshootings passen sollte und die gewünschte kreative Vision unterstützt.
  • 5
    Familien-Porträt
    Für Familienporträts ist Koordination der Kleidung wichtig, ohne dass alle exakt das gleiche tragen müssen. Wählen Sie eine Farbpalette, die gut miteinander harmoniert, und achten Sie darauf, dass die Kleidung aller Familienmitglieder einen ähnlichen Stil hat, um ein zusammenhängendes Bild zu schaffen. Vermeiden Sie zu auffällige Muster oder Logos, die von den Gesichtern ablenken könnten.
Fotografie - Marc Lehmann - Leverkusen

Abschließend möchte ich betonen, dass die Wahl der Kleidung für ein Porträt-Fotoshooting eine persönliche Entscheidung ist und vom individuellen Stil, der Persönlichkeit des Models und dem gewünschten Effekt abhängt. Experimentieren Sie ruhig und haben Sie Spaß dabei, denn die richtige Kleidung kann ein Porträtshooting zu etwas Besonderem machen.

Kontakt zu Deinem
persönlichem
Porträt-Fotoshooting


Comments are closed.